AUS DER KANZLEI
NST IN DEN MEDIEN

Kölner Hess-Gruppe ohne Zukunftsperspektive

Zum 01.05.2022 wurde das Insolvenzverfahren eröffnet – Die Unternehmensgruppe im Bereich Autoteilehandel mit Hauptsitz in Köln und 25 deutschen Standorten sowie rund 1.300 Mitarbeitenden wird im Ganzen nicht erhalten bleiben. Die Hess-Gruppe mit insgesamt 25...

mehr lesen

Autoteile Jakobs kurz vor Übernahme

Nach Information des Insolvenzverwalters steht Investorenlösung für großen Autoteilehändler in Idar-Oberstein unmittelbar bevor - Rund 130 Arbeitsplätze und alle acht Standorte bleiben erhalten Die zur insolventen Hess Gruppe gehörende Autoteile Jakobs GmbH & Co....

mehr lesen

Deutscher Hilfsdienst e.V. glückt Neustart

Pressemitteilung im Insolvenzverfahren Deutscher Hilfsdienst Kreisverband Mönchengladbach-Viersen e.V. Der in Mönchengladbach ansässige Deutsche Hilfsdienst Kreisverband Mönchengladbach-Viersen e.V. mit rund 900 Mitgliedern stellt sich über ein Insolvenzverfahren neu...

mehr lesen

Hess Automotive – vorläufige Insolvenzverwaltung durch NST

Die Kölner Hess Automotive hat diese Woche beim Amtsgericht Köln einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Das Gericht hat hierauf dem Verfahren zugestimmt und Rechtsanwalt Dr. Christoph Niering Partner bei NIERING STOCK TÖMP Rechtsanwälte zum...

mehr lesen
Kein Glas ohne russisches Gas

Kein Glas ohne russisches Gas

Nach dem Hilfspaket ist vor dem Hilfspaket Noch laufen die milliardenschweren Hilfspakete für die deutsche Wirtschaft zur Überwindung der Corona Pandemie. Doch schon jetzt hat die Bundesregierung vor allem für die energieintensiv produzierenden Unternehmen weitere...

mehr lesen
Warten auf die Insolvenzwelle

Warten auf die Insolvenzwelle

Im Interview mit unternehmeredition.de nimmt unser Partner Dr. Christoph Niering Stellung zu der Frage, ob die erwartete Insolvenzwelle doch noch kommen wird. Dabei betont er auch, dass es sich bei den aktuellen Zahlen um ein staatlich gelenktes Insolvenzgeschehen...

mehr lesen

NST begleitet Hess Automotive in die Insolvenz

Der Kölner Automobilzulieferer Hess Automotive musste beim Amtsgericht Köln einen Insolvenzantrag stellen. Unser Partner Herr Dr. Christoph Niering wurde daraufhin vom Amtsgericht Köln als vorläufiger Insolvenzverwalter eingesetzt. Ziel des Verfahrens ist der...

mehr lesen
Mehr Privatinsolvenzen als vor zehn Jahren

Mehr Privatinsolvenzen als vor zehn Jahren

Im Gegensatz zu den Unternehmensinsolvenzen ist im vergangenen Jahr die Zahl der Privatinsolvenzen laut der Wirtschaftsauskunftei CRI 109.031 um 93,6 % gestiegen. Zu den Gründen und inwiefern eine Gesetzesänderung Einfluss darauf hatte, erklärt unter anderem unser...

mehr lesen
Fans helfen bei der Sanierung des Grotenburg-Stadions

Fans helfen bei der Sanierung des Grotenburg-Stadions

Im Verfahren des KFC Uerdingen, bei dem unser Partner Herr Dr. Christoph Niering als (vorläufiger) Insolvenzverwalter eingesetzt war, berichtet der WDR über eine Fan-Initiative. Dabei helfen Anhänger des KFC Uerdingen bestehend aus Handwerkern, Ingenieuren und...

mehr lesen