Beratung – Sanierung – Schutzschirmverfahren – Eigenverwaltung Insolvenzverfahren – Restrukturierungsverfahren – Sanierungsmoderation Generalbevollmächtigung – Brücken bauen – Vertretung von Gläubigern – Perspektiven schaffen

NST – Niering Stock Tömp

Über uns

Wir begleiten Unternehmen, Unternehmer*innen und Gläubiger auf dem schwierigen Weg durch die Unternehmenskrise. Perspektiven zu schaffen ist dabei unser Anspruch. Perspektiven aus einer häufig aussichtlos erscheinenden Situation. Da wo möglich wollen wir Bestehendes erhalten und sichern, da wo nötig auch unausweichliche Transformationsprozesse begleiten. Als Insolvenzverwalter*innen, Sachwalter*innen, Generalbevollmächtigte und Sanierungsberater*innen, können wir auf jahrzehntelangte Erfahrung und weit mehr als 17.000 Insolvenzverfahren und Sanierungsberatungen unterschiedlichster Unternehmensgrößen zurückgreifen. Ein nahezu unerschöpflicher Erfahrungsschatz, nicht nur fachlich, sondern auch im menschlichen Miteinander innerhalb einer konfliktträchtigen Situation. Gleich in welcher Funktion: immer sind wir bestrebt mit Kompetenz und Leidenschaft zwischen den unterschiedlichen Interessen der Beteiligten einen fairen Ausgleich zu finden.

0

Standorte

0

Mitarbeiter*innen

0

Verfahren

GOI

Die Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenz- und Eigenverwaltung, GOI, sind der Stand der Technik für eine transparente und unabhängige Insolvenzverwaltung und Sachwaltung. Dieser Selbstverpflichtung des Verbands Insolvenzverwalter und Sachwalter Deutschlands, VID, ist Maßstab für unsere Tätigkeit, welche wir zudem jährlich durch unabhängige Zertifizierungsgesellschaften prüfen lassen. Daher sind wir berechtigt, das Gütesiegel des Berufsverbandes der Insolvenzverwalter und Sachwalter, das VID-Cert, zu führen.

Expertise

Unsere Expertise haben wir über Jahrzehnte in weit mehr als 17.000 Konkurs-, Insolvenz- und Eigenverwaltungsverfahren, aber auch in vielen Beratungsmandaten aufgebaut. Begleitet wird dies durch regelmäßige Fortbildungen nicht nur unserer Berufsträger, sondern sämtlicher NST-Mitabeiter*innen. Dies honorieren nicht nur die Insolvenz- und Restrukturierungsgerichte, Gläubiger und Mandanten, sondern auch die Fachöffentlichkeit. So sind eine Reihe der NST-Partner*innen als Vortragende und Autoren sowie Lehrbeauftragte an Hochschulen und seit vielen Jahren auch als Sachverständige des Deutschen Bundestags gefragt.

Neue Wege

Ob in der Position eines unabhängigen Amtsträgers in Insolvenz-, Eigenverwaltungs- oder Restrukturierungsverfahren oder als Berater von Gläubigern und Unternehmen, suchen wir stets nach neuen Wegen und verlassen dabei ausgetretene Pfade. Nicht immer ist der direkte oder schnellste Weg auch der, der zu einer nachhaltigen Sanierung beiträgt. Wir beschränken uns nicht auf die finanzwirtschaftliche Restrukturierung, sondern suchen mit den Beteiligten auch, da wo notwendig, Ansätze für eine grundlegende Neuausrichtung des Unternehmens. Viele von uns über Jahre begleitete Mandate und Verfahren haben uns durch ihr dauerhaftes Fortbestehen gezeigt, dass wir uns mit diesem Beratungsansatz auf dem richtigen Weg befinden.

Was andere über uns sagen

Testimonials

»Wir sind nicht nur zufrieden, sondern, Sie und ihr ganzes Team ist mit Abstand das Beste, was mir in der Supply Chain und in den letzten fünf Jahren passiert ist. Ich bekomme jetzt so viel Unterstützung, wo ich sonst immer gegen Windmühlen gekämpft habe. Insolvenz hat auch etwas Gutes!«
Geschäftsleitung
Supply Chain Management einer großen Filialkette
»Wir sind nicht nur zufrieden, sondern, Sie und ihr ganzes Team ist mit Abstand das Beste, was mir in der Supply Chain und in den letzten fünf Jahren passiert ist. Ich bekomme jetzt so viel Unterstützung, wo ich sonst immer gegen Windmühlen gekämpft habe. Insolvenz hat auch etwas Gutes!«
Geschäftsleitung
Supply Chain Management einer großen Filialkette
»Von vielen Kunden bekommen wir auch viel Zuspruch, einige bieten uns sogar an auf Forderungen ihrerseits zu verzichten. Ich bringe mich aktuell sehr bei der Ansprache und Verhandlung mit Lieferanten ein und auch das gelingt zunehmend besser. Mittlerweile haben wir schon wieder Einige sehr wichtige reaktiviert und Weitere werden in den nächsten Tagen folgen. Auch Ihr Team ist sehr freundlich, hilfsbereit, pragmatisch und professionell, das hilft wiederum meine Mannschaft zu motivieren.«
Geschäftsführer
Unternehmen mit rund 1.500 Mitarbeitern
»Von vielen Kunden bekommen wir auch viel Zuspruch, einige bieten uns sogar an auf Forderungen ihrerseits zu verzichten. Ich bringe mich aktuell sehr bei der Ansprache und Verhandlung mit Lieferanten ein und auch das gelingt zunehmend besser. Mittlerweile haben wir schon wieder Einige sehr wichtige reaktiviert und Weitere werden in den nächsten Tagen folgen. Auch Ihr Team ist sehr freundlich, hilfsbereit, pragmatisch und professionell, das hilft wiederum meine Mannschaft zu motivieren.«
Geschäftsführer
Unternehmen mit rund 1.500 Mitarbeitern
»Aus tiefstem Herzen möchte ich mich bei Ihnen bedanken, dass Sie mich so gut durch das Verfahren geführt haben. Ich habe mich bei Ihnen sehr gut aufgehoben gefühlt. Es war für mich eine schwere Zeit, aber jetzt freue ich mich auf meinen Neuanfang. Ich wünsche Ihnen alles Gute und schicke ganz liebe Grüße.«
Danksagung einer Schuldnerin
»Aus tiefstem Herzen möchte ich mich bei Ihnen bedanken, dass Sie mich so gut durch das Verfahren geführt haben. Ich habe mich bei Ihnen sehr gut aufgehoben gefühlt. Es war für mich eine schwere Zeit, aber jetzt freue ich mich auf meinen Neuanfang. Ich wünsche Ihnen alles Gute und schicke ganz liebe Grüße.«
Danksagung einer Schuldnerin
»Danke für Ihre motivierenden Zeilen. Durch Ihr Zutun und Ihre Unterstützung haben wir einen weiteren Auftraggeber gewinnen können, über den wir zeitnah richtig große Aufträge und Umsätze realisieren können.«
Geschäftsführer
Unternehmen für Abbruch, Entkernung und Schadstoffsanierung
»Danke für Ihre motivierenden Zeilen. Durch Ihr Zutun und Ihre Unterstützung haben wir einen weiteren Auftraggeber gewinnen können, über den wir zeitnah richtig große Aufträge und Umsätze realisieren können.«
Geschäftsführer
Unternehmen für Abbruch, Entkernung und Schadstoffsanierung
»Auch an dieser Stelle möchte ich mich ganz ausdrücklich bei Ihnen und Ihren Mitarbeitern für dieses Ergebnis bedanken. Ich bin mir bewusst, und Herr Dr. P. hat es mir auch persönlich gesagt, dass ich den positiven Verlauf und das zeitige Ende meiner Privatinsolvenz vor allem Ihrem persönlichen Einsatz zu verdanken habe.«
Chefarzt und Gesellschafter
Privatklinik
»Auch an dieser Stelle möchte ich mich ganz ausdrücklich bei Ihnen und Ihren Mitarbeitern für dieses Ergebnis bedanken. Ich bin mir bewusst, und Herr Dr. P. hat es mir auch persönlich gesagt, dass ich den positiven Verlauf und das zeitige Ende meiner Privatinsolvenz vor allem Ihrem persönlichen Einsatz zu verdanken habe.«
Chefarzt und Gesellschafter
Privatklinik
»Sie haben mit enormen persönlichen Einsatz, großer Kompetenz und christlicher Werteorientierung gearbeitet. Dafür möchte ich Ihnen ausdrücklich und persönlich herzlich danken.«
Verwaltungsrat
eines großen Krankhausverbundes
»Sie haben mit enormen persönlichen Einsatz, großer Kompetenz und christlicher Werteorientierung gearbeitet. Dafür möchte ich Ihnen ausdrücklich und persönlich herzlich danken.«
Verwaltungsrat
eines großen Krankhausverbundes
»Vielen Dank für die sehr gute und professionelle Zusammenarbeit in den letzten sechs Monaten. Wir haben uns bei Ihnen sehr, sehr wohl gefühlt und im Grunde genommen wollten wir uns gar nicht mehr von Ihnen trennen, respektive wollten gar nicht mehr aus der Insolvenz raus. Vielen Dank für diese super Arbeit, die Sie und Ihr Team geleistet haben, ohne Ihre Hilfe wäre das so positiv nicht möglich gewesen.«
Präsident eines ehemaligen Fußballbundesligisten
»Vielen Dank für die sehr gute und professionelle Zusammenarbeit in den letzten sechs Monaten. Wir haben uns bei Ihnen sehr, sehr wohl gefühlt und im Grunde genommen wollten wir uns gar nicht mehr von Ihnen trennen, respektive wollten gar nicht mehr aus der Insolvenz raus. Vielen Dank für diese super Arbeit, die Sie und Ihr Team geleistet haben, ohne Ihre Hilfe wäre das so positiv nicht möglich gewesen.«
Präsident eines ehemaligen Fußballbundesligisten
»Die Verwalterkanzlei hat ihre Philosophie, insolvente Betriebe möglichst lange und eigenständig fortzuführen, zuletzt v. a. auf Beraterseite als Generalbevollmächtigte umgesetzt. Dies wurde deutlich an den gelungenen Übertragungen im Krankenhausbereich, jeweils nach längerer Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs. Die gute Vernetzung Nierings im kirchlichen Gesundheitssektor hat zu einer Branchenexpertise geführt, die mittlerweile eine spürbare Säule in der Kanzlei geworden ist.«
JUVE Handbuch
Ausgabe 2020/2021
»Die Verwalterkanzlei hat ihre Philosophie, insolvente Betriebe möglichst lange und eigenständig fortzuführen, zuletzt v. a. auf Beraterseite als Generalbevollmächtigte umgesetzt. Dies wurde deutlich an den gelungenen Übertragungen im Krankenhausbereich, jeweils nach längerer Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs. Die gute Vernetzung Nierings im kirchlichen Gesundheitssektor hat zu einer Branchenexpertise geführt, die mittlerweile eine spürbare Säule in der Kanzlei geworden ist.«
JUVE Handbuch
Ausgabe 2020/2021

NST in den Medien

Apr 08 2022

Kein Glas ohne russisches Gas

Nach dem Hilfspaket ist vor dem Hilfspaket Noch laufen die milliardenschweren Hilfspakete für die deutsche Wirtschaft zur Überwindung der Corona Pandemie. Doch schon...
Mrz 17 2022

Warten auf die Insolvenzwelle

Im Interview mit unternehmeredition.de nimmt unser Partner Dr. Christoph Niering Stellung zu der Frage, ob die erwartete Insolvenzwelle doch noch kommen wird. Dabei...
Mrz 01 2022

NST begleitet Hess Automotive in die Insolvenz

Der Kölner Automobilzulieferer Hess Automotive musste beim Amtsgericht Köln einen Insolvenzantrag stellen. Unser Partner Herr Dr. Christoph Niering wurde daraufhin vom...
Feb 17 2022

Mehr Privatinsolvenzen als vor zehn Jahren

Im Gegensatz zu den Unternehmensinsolvenzen ist im vergangenen Jahr die Zahl der Privatinsolvenzen laut der Wirtschaftsauskunftei CRI 109.031 um 93,6 % gestiegen. Zu...
Okt 13 2021

Fans helfen bei der Sanierung des Grotenburg-Stadions

Im Verfahren des KFC Uerdingen, bei dem unser Partner Herr Dr. Christoph Niering als (vorläufiger) Insolvenzverwalter eingesetzt war, berichtet der WDR über eine...
Sep 30 2021

Viele Flutopfer sind auf schnelle staatliche Finanzhilfen angewiesen

Neben der Corona-Pandemie belastet auch die Flutkatastrophe die Unternehmen in den Hochwassergebieten stark. Typische Folgen sind überschwemmte Produktionshallen und...
Sep 10 2021

Erstes Halbjahr 2021: wenig Insolvenzen trotz Corona-Krise

Der Artikel der WirtschaftsWoche wirft einen Blick auf die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Zahl der Insolvenzen im ersten Halbjahr von 2021. Wie staatliche...
Aug 18 2021

KFC Uerdingen: Ängste stoßen auf Zuversicht

Die Lage des Fußbal-Regionalligisten KFC Uerdingen. Insolvenzverwalter Herr Dr. Christoph Niering informierte die zahlreichen Mitglieder des Vereins über die Situation...
Jun 30 2021

Eine Branche im Wandel

In den letzten Jahren kam es zu Änderungen im Insolvenzrecht die bedeutsam für den Beruf der Restrukturierer, Berater und Insolvenzverwalter waren. Dazu hat die Corona...
Mrz 31 2021

Wann kommt die Pleitewelle?

Seit Jahren sinkt die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in Deutschland. Trotz der Covid-19-Pandmie ist keine Veränderung wahrnehmbar. Der Artikel erläutert, welche Rolle...

Auszeichnungen & Rankings